Aktuelles

Honorarkraft für Deutsch-Lern-Projekt

Für die Umsetzung eines Projekts mit dem Schwerpunkt des Deutschlernens für Mädchen und junge Frauen ab 15 Jahre Jahren suchen wir eine Kursleiterin auf Honorarbasis.

Das Projekt soll Mädchen in ihrem Ankommen in Frankfurt begleiten. Mit kreativen Methoden, Ausflügen und Stadtteilerkundungen sollen sie kreativ die Stadt, die Deutsche Sprache und ihre Rechte kennenlernen. Das Projekt hat eine Laufzeit von 1 Jahr.

infrau e.V. ist ein Bildungs- und Beratungszentrum für Mädchen, Frauen und Seniorinnen mit Migrations- und Fluchthintergrund. Die interkulturelle Mädchenarbeit richtet sich an Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 27 Jahren und beinhaltet u.a. Hausaufgabenbetreuung, einen offenen Treff sowie Beratungen zu Themen wie Bildung, Beruf und Familie. In der Zielgruppe besteht ein großer Bedarf an Förderung im sprachlichen Bereich, aber auch an Unterstützung in der schwierigen Phase der Identitätsbildung. Außer den festen Angeboten gibt es bedarfsorientiert Projekte die sie dabei unterstützen.

Aufgaben

  • Konzeptionelle Planung und Durchführung des Angebots
  • Enge Zusammenarbeit mit der zuständigen pädagogischen Mitarbeiterin
  • Enge Zusammenarbeit mit Mentorinnen im Jugendalter
  • Einbezug der Mädchen in das gesamte Projekt
  • Arbeitszeit: Ein Nachmittag in der Woche für 2 Stunden

 

Wir wünschen uns

  • Arbeitserfahrung im DaZ Bereich / (Lehramt-)studentin mit diesen Kenntnissen
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen
  • Eine neugierige, offene und begeisterungsfähige Kollegin
  • Die Bereitschaft, eine eigene Gruppe zu leiten und zu begleiten
  • Flexibles Eingehen auf die Bedürfnisse einer heterogenen Gruppe
  • Freude an der feministischen Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
  • Eine feministisch parteiliche, diskriminierungssensible Grundhaltung
  • Explizit auch Bewerbungen von BIPoC und Hijabis

 

Wir bieten

  • 35 € Honorar pro Stunde (inkl. Vor-und Nachbereitung)
  • Mitgestaltung in einem empowernden Projekt
  • Einblicke in die Vielfalt der feministischen Mädchenarbeit
  • Unterstützung durch Reflexionsgespräche mit einer pädagogischen Mitarbeiterin

 

Informationen und Bewerbungen an:

Amra Kasapović, infrau e.V., Höhenstr. 44, 60385 Frankfurt/Main, Gerne auch per E-Mail an: aka@infrau.de