Aktuelles

Honorarkräfte für Berufssprachkurse

Für die Leitung eines DeuFöV-B2-Kurses des BAMF suchen wir eine Honorarmitarbeiterin mit Zulassung zur Lehrtätigkeit in Berufssprachkursen des BAMF.

für 12 Unterrichtstunden wöchentlich ab Oktober 2022

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Planung und Durchführung von Berufssprachkursen gemäß der Verordnung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und Prüfungsvorbereitung
  • Erstellung des Berichtswesens (Teilnehmerinnen-, Anwesenheitslisten etc.)
  • Enge Zusammenarbeit mit den pädagogischen Mitarbeiterinnen und Sozialberaterinnen von infrau e.V.
  • Etablierung der einrichtungsinternen Hausordnung im Kurs

Wir wünschen uns

  • Erfahrung im Bereich Unterricht in Integrations- und Berufssprachkursen.
  • Zulassung BSK
  • Erfahrung im Bereich Prüfungsvorbereitung B2 und die Bereitschaft sich in das neue Prüfungsformat einzuarbeiten (DTB)
  • Erfahrung im Bereich Online-Unterrichten
  • eine offene, engagierte und begeisterungsfähige Kollegin
  • Identifikation mit den Aufgaben und Zielsetzungen der Interkulturellen Frauenbildung
  • Flexibilität im Umgang mit Arbeitszeiten und Bereitschaft zur Übernahme von Vertretungen
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau

Wir bieten

  • Ein Honorar von € 41,-
  • Regelmäßige Reflexionsgespräche und Teamsitzungen
  • Eine umfangreiche Bibliothek und Bereitstellung von Arbeitsmaterialien
  • Ein innovatives und konstruktives Arbeitsklima und kollegialen Austausch
  • Motivierte und interessierte Teilnehmerinnen