© infrau e.V. 2011

Bildung und Beruf

In Deutschland hängt der Bildungserfolg zu einem großen Teil vom Bildungsstand der Eltern ab – an dieser Realität hat sich bisher nicht viel geändert.

 

Viele Eltern, die uns aufsuchen, sind sich dieser Verantwortung sehr bewusst, sind ihr aber aus verschiedenen Gründen nicht gewachsen. Wir arbeiten mit den Familien daran, ihrer Verantwortung füreinander und für sich selbst gerecht werden zu können.


Integrative Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund

Ein gelungener Schulstart für Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund:
Wir fördern Kinder zwischen zwei und sechs Jahren bereits vor dem ersten Schultag. Durch eine Kombination aus Spracherwerb in Alltagssituationen und gezielter Sprachförderung in einer Kleingruppe schaffen wir eine gute Voraussetzung für den Schulerfolg, die gesellschaftliche Teilhabe und für spätere berufliche Perspektiven.

Weitere Informationen zu Kurszeiten sowie Kosten und Beginn erhalten Sie telefonisch.




Stand: 21. März 2018






Information und Anmeldung

Ansprechpartnerin

Anne Buchheister

Telefon: 069/45 11 55
E-Mail: ab@infrau.de